Die Offene Ganztagesschule (OGS) heißt Sie und euch herzlich willkommen.

Suchen Sie für Ihr Kind ein verlässliches und kompetentes Betreuungsangebot? Wir sind genau die Richtigen dafür!

Grundsätzliche Informationen zur OGS:
Wir bieten seit dem Schuljahr 2009/10 montags bis donnerstags Betreuung durch ausgebildetes Personal an. Seit dem Schuljahr 2022/23 ist die Jugendhilfe Oberbayern – Diakonie Rosenheim Kooperationspartner der Staatlichen Realschule Neubiberg.
Die Betreuung beginnt nach Unterrichtsende und endet verbindlich um 16:00 Uhr.
Betreut werden Schüler der 5. bis 7. Jahrgangsstufe. Die Anzahl der Betreuungsplätze ist auf 64 Vollzeitplätze begrenzt. Bei mehr Anmeldungen wird eine Warteliste eröffnet.
Voraussetzungen für die Teilnahme an der OGS ist eine verbindliche Anmeldung für das gesamte Schuljahr für zwei, drei oder vier Tage pro Woche. Die OGS ist eine schulische Veranstaltung – bei einer Anmeldung herrscht daher Anwesenheitspflicht. Darüber hinaus sind die Anmietung eines Schließfaches und die Teilnahme am Mittagessen verpflichtend.

Kosten:
Die Betreuung wird vom Freistaat Bayern finanziert und ist somit für Sie kostenlos. Sie zahlen lediglich für das Mittagessen, das Schließfach und einen einmaligen Materialbeitrag.

Ansprechpartner und Kontakt:
Die pädagogische Arbeit liegt in den Händen des Kooperationspartners Jugendhilfe Oberbayern. Ansprechpartner ist:
Ralph Metschl
Tel.: 089-660117201
E-Mail: ogs@rsnbb.de

Die Mittagessensversorgung wird seit September 2015 von der Firma Lange Frischmenü GmbH übernommen. Weitere Informationen hierzu unter dem Menüpunkt “Mensa“.
Die Schließfächer werden von der Firma Astradirekt zur Verfügung gestellt und verwaltet. Informationen und Kontakt unter www.astradirect.de

Downloads:

Entbindung Schweigepflicht