Anmeldung in höhere Jahrgangsstufen der Realschule

(aus Mittelschulen, Gymnasien und staatlich genehmigten Schulen)

Bei Schülern aus der Mittelschule/dem Gymnasium bitten wir um eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit unserer Schule bzw. um ein rechtzeitiges Vorgespräch mit unseren Beratungslehrkräften.


Telefonische Beratung: 089 - 660 117-0


Anmeldeunterlagen:


- Anmeldebogen ausgefüllt


Anmeldebogen 2020
Anmeldebogen Realschule Neubiberg.pdf (48.04KB)
Anmeldebogen 2020
Anmeldebogen Realschule Neubiberg.pdf (48.04KB)





- Geburtsurkunde in Kopie

- aktuelles Notenbild

- ggf. Sorgerechtsbescheid

- Nachweis über Masernimpfschutz

- ggf. Nachweis anerkannte Lese-/Rechtschreibstörung

- ggf. ausgedruckter Antrag Fahrausweis


Vorlage des Jahreszeugnisses am 27. Juli 2020 und 28. Juli 2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr im Sekretariat. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin.



_____________________________________________

Übertritt an die Realschule in die Jahrgangsstufe 5


Liebe Eltern, hier finden Sie wichtige Informationen zum Übertritt an die Realschule zum Schuljahr 2020/21


_______________________________________________________________

Aktuelle Information:


Aufgrund der Pandemie sollte die Anmeldung in Jgst. 5 in diesem Jahr auch ausschließlich per Post erfolgen.


Staatliche Realschule Neubiberg

Buchenstraße 4

85579 Neubiberg


Telefonische Beratung: 089 - 660 117- 0


In Ausnahmefällen können Sie die Anmeldung aber auch nach telefonischer Voranmeldung (089-660117-0) zwischen 18.05.2020 und 20.05.2020 vor Ort im Sekretariat durchführen (Bitte nach Möglichkeit Anmeldebögen schon ausgefüllt mitbringen. Danke.).



Anmeldeunterlagen:


1) Das Übertrittszeugnis der Grundschule im Original


2) Geburtsurkunde in Kopie


3) ausgefüllter und unterschriebener Anmeldebogen der

  Staatlichen Realschule Neubiberg (hier als Download)







4) ggf. ausgefüllter und unterschriebener Antrag für die Offene

   Ganztagsschule/OGS (--> nähere Infos)


OGS-Anmeldung
Formular 2020
AnmeldeformularOGS-2020_2.pdf (47.38KB)
OGS-Anmeldung
Formular 2020
AnmeldeformularOGS-2020_2.pdf (47.38KB)







5) Masernimpfungsnachweis in Kopie (Auszug aus Impfpass)


6) ggf. Sorgerechtsbescheid


7) ggf. ausgedruckter Antrag Fahrausweis (Lkr. München)

    bei Schulweg über 3 km



   

8) ggf. Nachweis anerkannte Lese-/Rechtschreibstörung

   (ggf. vorhandene Unterlagen aus der Grundschulzeit)


Beratung Lese-/Rechtschreibprobleme
Anmeldebogen RS Neubiberg
Anmeldebogen 5. Klässler L R Probleme.pdf (138.17KB)
Beratung Lese-/Rechtschreibprobleme
Anmeldebogen RS Neubiberg
Anmeldebogen 5. Klässler L R Probleme.pdf (138.17KB)



_______________________________________________________________



INFORMATIONEN ZUM ÜBERTRITT:


Der Informationsabend am Donnerstag, 12. März 2020 musste leider aufgrund der Corona-Krise entfallen.


Die Präsentation mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier:


INFO ÜBERTRITT
mit neuen Terminen
Info Übertritt 2020_1.pdf (465.63KB)
INFO ÜBERTRITT
mit neuen Terminen
Info Übertritt 2020_1.pdf (465.63KB)

      



____________________________________________________________


Anmeldung zum Schuljahr 2020/21    ACHTUNG: TERMINE NEU!!!

Schüler aus der Grundschule (4. Jgst.):
Montag, 18. Mai 2020 bis Mittwoch, 20. Mai 2020,

Montag und Dienstag: 

von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch:

von 9:00 bis 12:00 Uhr



Probeunterricht:      ACHTUNG: TERMINE NEU!!!                      

Dreitägig: Dienstag, 26. Mai 2020, Mittwoch, 27. Mai 2020 u. Donnerstag, 28. Mai 2020, jeweils von 8:00 bis ca. 12:00 Uhr


 

Voraussetzungen für die Aufnahme:

  • Am 30. September 2020 noch nicht 12 Jahre alt.
  • Grundsätzliche Eignung für die Realschule im Wortgutachten!

Aus Jahrgangsstufe 4:
Die Durchschnittsnote im Übertrittszeugnis wird gebildet aus den Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU.

Bis 2,66 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.

Mit 3,0 oder schlechter ist der Übertritt nur möglich nach bestandenem Probeunterricht (also mindestens die Noten 3/4 bzw. 4/3). 

Bei den Noten 4/4 im Probeunterricht entscheiden die Eltern nach Beratung.



Aus Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule:                                                            

Bei einem Durchschnitt im Jahreszeugnis in Jgst. 5 bis 2,5 (aus D/M) ist ein Übertritt uneingeschränkt möglich.

Achtung: Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es keinen Probeunterricht mehr für Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 5 der Hauptschule.



Ausführliche Informationen zum Übertritt auch aus anderen Jahrgangsstufen finden Sie auf der Informationsseite des Kultusministeriums.

       

 

 

 

Seite des Elternbeirates und Fördervereines


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 



 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für unsere Lehrkräfte